Seniorengerechte Mobiltelefone

emporia Telecom GmbH & Co. KG

So vielfältig die Bezeichnung der Zielgruppe 60plus heute ist, so vielfältig sind auch deren Bedürfnisse rund um das Thema Telekommunikation. Emporia geht auf die Wünsche ein und bringt Mobiltelefone für diejenigen auf den Markt, die sich nach überschaubarer Technik statt Komplexität sehnen und trotzdem einen hohen Anspruch an Design, Ergonomie und Bedienbarkeit haben. Die Geräte sollten zudem eine hohe Stabilität aufweisen, robust sein und zur gesamten Produktfamilie passen.

mangodesign hat sich seit der ersten Zusammenarbeit vor mehr als 10 Jahren vom externen Zulieferer zum integralen Bestandteil sowohl im Industrial Design als auch im User Interface Design entwickelt. Das spezielle Know How des Teams und der Eigentümer sucht weltweit seinesgleichen!

Harald Obereder, CTO, EMPORIA TELECOM AUSTRIA

Industriedesign: emporiaCONNECT

Das emporiaCONNECT besitzt ein hochauflösendes Außendisplay, eine Kamera, eine integrierte LED-Taschenlampe und es ist –wie alle emporia Telefone– mit einer Notruf-Taste ausgestattet. Es wurde speziell für Menschen entwickelt, die die Standards der modernen Mobiltelefone nutzen wollen, ohne sich dafür mit komplizierter Technik auseinandersetzen zu müssen. Die Gestaltung ist genau für diese Zielgruppe optimiert.


Industriedesign: emporiaELEGANCE

Das emporiaELEGANCE ist ein Mobiltelefon für Senioren. Es ist sehr leicht zu bedienen, da es große, selbsterklärende Tasten, ein klares Display mit großer Schrift sowie einen hochwertigen Lautsprecher hat.


Industriedesign: emporiaGLAM

Das emporiaGLAM ist ein schlichtes Klapphandy für Senioren. Das Gerät verfügt über ein Außendisplay.Ohne dass das Telefon aufgeklappt werden muss, werden dort alle wichtigen Informationen angezeigt. Dank seiner großen, selbsterklärenden Tasten und einem klaren Display mit großer Schrift ist es sehr leicht zu bedienen.


UI/UX Design

Das Interface wurde bewusst auf die wesentlichen Funktionen reduziert und grafisch so umgesetzt, dass ein sehr hoher Kontrast entsteht und die Layouts sich deutlich unterscheiden, um sich optimal orientieren zu können.

Die speziell gestalteten, charakteristischen Schriften bieten durch den schmalen Schnitt viele Buchstaben pro Zeile und ermöglichen dadurch eine sehr gute Lesbarkeit. Die Nutzerinnen und Nutzer haben zudem die Möglichkeit, sich aus verschiedenen Schriftgrößen die genau für sie passende zu wählen.