Cardio-Fitnessgeräte

Kettler

Seit über 65 Jahren prägt KETTLER den Freizeitmarkt mit richtungsweisenden Produktlösungen in den Bereichen Sport, Freizeitmöbel und Spiel & Kind. Im Rahmen der Erneuerung des gesamten Heimtrainer- und Ergometer-Portfolios suchte KETTLER die Hilfe von mangodesign, um die Philosophie der KETTLER-Gerätebedienung komplett neu zu entwickeln. Später soll das Konzept auf weitere Geräte aus dem Sportgerätesortiment, wie z. B. die Laufbänder, adaptiert werden.

UI/UX Design

Herausforderungen

  • Entwicklung einer neuen, durchgängigen Bedienphilosophie und Designsprache für alle Produkte und Preisgruppen
  • Übertragung des Display- und Bedienkonzeptes auf weitere Gerätetypen (z.B. Crosstrainer)
  • Optimierung der Anzeige für Displays verschiedener Bauweise und Qualitätsstufen
    (Premiumprodukte: Vollfarbiges TFT / Unteres Preissegment: Negativ LCD)
  • Display als wertbildendenden Faktor Nr. 1 herausarbeiten

Unsere Lösung

  • Ein gleiches Gesicht für alle Geräte: Die Silhouette der Displays zeigt die Zugehörigkeit zum KETTLER-Sortiment
  • Die gleiche Anordnung und Bedienphilosophie für alle Geräte: Hat man die Logik eines Gerätes verstanden, kann man alle Geräte bedienen
  • Gestaltung von einheitlichen Icons und Schriften für die verschiedenen Qualitätsstufen

Neben der Neugestaltung der Funktionsabläufe wurde auch eine Optimierung der Informationsanzeige und eine Vereinheitlichung der Funktionalitäten & Anzeige über alle Preisklassen hinweg verwirklicht. Dafür erfragten wir die Bedürfnisse verschiedener Nutzergruppen. Die erarbeiteten Funktionalitäten auf Basis des günstigsten Geräts umzusetzen stellte die größte Herausforderung dar. Daraufhin wurden die hochwertigeren Versionen entwickelt, die mit besseren Displaytechnologien mehr Potential für das Design boten. Form- und Farbwirkung wurden in Einklang mit den Funktionen gebracht und zeigen auf einen Blick alle wichtigen Daten. Unser Fokus lag darauf, den Unterschied zwischen den Geräten möglichst gering zu halten, damit das Gefühl einer gemeinsamen Produktfamilie erhalten bleibt und die Produktionskosten möglichst gering gehalten werden.

Grafikdesign & Design Thinking: Quickguide

Im Anschluss an die erfolgreiche Umsetzung des Interfacedesigns in enger Zusammenarbeit mit den Programmierern wurde eine Lösung für eine passende Bedienungsanleitung gesucht. In einem Design-Thinking-Workshop kamen wir zu dem Ergebnis, dass ein „Quickguide“ sowohl für den Einsatz im Vertrieb als auch für den privaten Anwender Zuhause und für den Nutzer im Fitnessstudio die perfekte Lösung ist.

Auf drei Karten im iPad-Format wurde der USP der KETTLER-Geräte grafisch aufbereitet und auf einen Blick erfassbar gemacht. So kann jeder auf das Gerät steigen und sein individuell perfektes Training starten – ohne vorher eine Anleitung lesen zu müssen.

In einem weiteren Schritt wurde die obligatorische Bedienungsanleitung auf die wichtigsten Informationen reduziert, durch grafische Elemente vereinfacht und in alle gewünschten Sprachen übersetzt.